Freitag, 24.05.2019 16:03 Uhr

Neun tolle Attraktionen auf dem Millionen Jahrmarkt

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Bonn, 19.04.2019, 18:57 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 5174x gelesen

Bonn [ENA] Zu einem der beliebtesten Jahrmärkte gehört der Pützchens Markt bei Bonn. Jährlich im September zieht es ein Millionen Publikum dort hin um sich an tollen Fahrgeschäften und Buden zu erfreuen. Beendet wird das Event nach vier Tagen am Dienstag mit einem grandiosen Feuerwerk.Eröffnet wird das Spektakel Freitagsvormittag mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister und einem tollen Umzug.

Damit das Fest auch in diesem Jahr wieder neue Höhepunkte zu bieten hat, reist Marktleiter Harald Borchert, verantwortlich für Verträge und Kontakte , quer durch die lande im neue Attraktionen zu organisieren. Vorweg gesagt: Alles ist bereits unter Dach und Fach.Eröffnet wird das Spektakel Freitagsvormittag mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister und einem tollen Umzug.

Damit das Fest auch in diesem Jahr wieder neue Höhepunkte zu bieten hat, reist Marktleiter Harald Borchert, verantwortlich für Verträge und Kontakte , quer durch die lande im neue Attraktionen zu organisieren. Vorweg gesagt: Alles ist bereits unter Dach und Fach. Zu einem neuen Laufgeschäft gehört das „Viva Cuba“, wo man auf vier Etagen 39 Spiele ,bewegliche Boden- Elemente ,rollende Tonnen und weitere Hindernisse überwinden muss.

Die „Time- Machine“ gehört mit zu den jüngsten Attraktionen, sie ist er seit einem Jahr im Geschäft. Zwei rotierende 12 Sitzplätzige Gondeln fahren gleichzeitig in Steigung nach oben. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Ebenfalls toll der 21 Meter hohe Kinderfreifallturm „T-Rex-Tower“ oder das Karussell „Take- Off“.Rotierende Gondeln die einen hohen Beschleunigungsmoment erzeugen, auf einer sage und schreibe 60 Grad schräg gestellten Radscheibe . Überkopf fährt man im „Night Style“,bei horizontalem, vertikalen, oder diagonalen Überschlägen.

Natürlich hat Borchert auch an die Familien gedacht und organisierte hier die Familienachterbahn „Alpen- Coaster“. Auf insgesamt 500 Meter Fahrstrecke findet eine rasante Fahrt durch viele Kurven, hohe Berge und Täler statt. Letztendlich sollte man noch den 7D – Simulator „Great Movie Ride“ erwähnen ,wo die Gäste die neusten Filme nicht nur in 3D Technik zu sehen bekommen. Für alle Fans die es gar nicht erwarten können, hier den Termin zum Startschuss Pützchens Markt. Am Freitag, den 6.September, 13.30.Uhr geht der traditionelle Festumzug los dem sich der Fassanstich im Bayernzelt unter Live – Musik anschließt. Als Gäste wurden diesmal die „Paveier“ verpflichtet.

Pützchens Markt
Tourismus verband
Pützchens Markt
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.